Kinderosteopathische Untersuchung des Beckens Osteopathie BEO Wiesbaden

Kinder, Neugeborenen- und Babyosteopathie

Eine Geburt kann für Mutter und Kind anstrengend sein und beide brauchen danach oftmals Unterstützung.

Die Kinderosteopathie umfasst unter anderem Reflextestungen, Lagetestungen, Einschätzung des Entwicklungsstatus und natürlich die Behandlung von Dysfunktionen, die die kleinen Wunder in ihren frühen Tagen schon mit sich bringen.

Ich unterstütze Sie und Ihr Kind gerne dabei, einen optimalen Start ins Leben zu finden.

Die Behandlung inkl. Anamnese dauert ca. 45-60 min.  

*Die Behandlung bei Kleinkindern und Säuglingen kann unter Umständen kürzer ausfallen. Die Abrechnung wird dann entsprechend nach Rücksprache mit Ihnen angepasst. 

Osteopathie für Neugeborene

Eine Geburt kann ziemlich anstrengend für ein Neugeborenes sein. Daher empfiehlt es sich, ca. 4-6 Wochen nach der Geburt einen osteopathischen Check-up durchführen zu lassen.

Osteopathie für Kleinkinder

Das erste Lebensjahr ist eines der wichtigsten. Unsere Kleinen müssen so viele neue Eindrücke verarbeiten und Dinge lernen. Dabei begleite ich Sie gerne und unterstütze Ihr Kleinkind für eine optimale Entwicklung.

Osteopathie für Kinder und Jugendliche

Auch im Schulalter und in der Pubertät kommt es zu großen Veränderungen. Auch hier begleite ich Sie gern.

Osteopathie und Kieferorthopädie

Heutzutage benötigen Kinder immer häufiger eine Zahnspange. Die Osteopathie kann hier begleitend arbeiten und Spannungen lösen, um ein schmerzfreieres und schnelleres Ergebnis zu erhalten.

Osteopathie für Mütter (und Väter)

Ein Kind darf für Mama und Papa durchaus anstrengend sein. Daher sollten Sie sich auch einmal eine Auszeit gönnen.